Waffeln Honig

Hungrig? Das sind die besten Instagram Foodblogs

Instagram beeinflusst schon seit einiger Zeit unsere Art zu Essen. Natürlich haben wir einen besonderen Fokus auf Foodblogs und wollen euch zeigen, von wem wir uns am liebsten inspirieren lassen.

David Chang (@davidchang)

Du stehst auf Gerichte aus der ganzen Welt? Dann bist du bei David Chang genau richtig. Der amerikanische Restaurant Unternehmer mit koreanischen Wurzeln nimmt dich mit auf eine kulinarische Achterbahnfahrt. Von BBQ bis hin zu asiatischen Leckerbissen. Sein Restaurant Ko in New York ist momentan mit zwei Michelin Sternen ausgezeichnet. Spricht für seinen Geschmack.

Rene Redzepi (@reneredzepinoma & @nomacph)

Er gehört zu den besten Köchen der Welt und hat sich mit seinem Restaurant Noma in Kopenhagen einen beachtlichen Ruf aufgebaut. Rene zeigt außergewöhnliche nordische Zutaten und wie man diese ganzheitlich verwendet. Seine fertigen Kreationen schauen wir uns direkt danach im Restaurant Channel des Noma (@nomacph) an. Definitiv abseits vom Instagram Food Mainstream!

The Art of Plating (@theartofplating)

Wer sein Essen à la Spitzenkoch anrichten möchte, findet hier die richtige Inspiration. Da bekommen wir einfach nur Hunger! Das gute an diesem Foodblog ist die Vielfalt, denn hier werden Gerichte diverser Spitzenköche präsentiert.

Beef tenderloin by @chef_johnhermans #TheArtOfPlating

A post shared by The Art of Plating (@theartofplating) on

Jill Fergus (@feedtheswimmers)

Ok ihr habt uns ertappt, auch wir folgen einem dieser Healthy Foodblogs auf Instagram. Finden wir aber gar nicht schlimm, denn der Blog von Jill Fergus bietet tolle Gerichte, die immer passen und super einfach nachzukochen sind. Ihr Fokus liegt auf vegetarischen Gerichten, für die sie hauptsächlich ökologisch angebaute und regionale Zutaten verwendet.

Veggie Tacos with Romesco Cauliflower and Crispy Shiitake. I’m collaborating with Haven’s Kitchen Sauces to bring you simple (think quick) and delicious home cooked meals, no recipe needed, improvise with what you have on hand! Here I shredded some chicory (feel free to use any lettuce or cabbage), sliced avocado and sautéed shiitake. I sliced and sautéed the cauliflower until the edges caramelized and added Haven’s Kitchen Romesco simmer sauce (quantity to suit your taste) until coated, piled all into warmed corn tortilla and sprinkled on the crispy bits of cauliflower that fell to the side and a bit of cilantro. Feel free to add a protein of choice, my daughter topped hers with cheese, and drizzle on more sauce to finish! See my Stories for more details. And, stay tuned for more sauces! @wholefoods @havenskitchen @havenskitchensauces @freshdirect @foodkick . . . #cauliflower #vegan #f52grams #feedfeed @thefeedfeed, #cookwithconfidence #howdoyousauce #glutenfree #romesco #sizzleanddrizzle #saveurmag, #huffposttaste #tastemademedoit #gloobyfood #lifeandthyme, #imsomartha #thekitchn #feedtheswimmrers #eater #emdailypic #buzzfeast #thenewhealthy #makesmewhole #thechalkboardeats @food #goopmake #bombesquad #tastingtable #foodnetworkfaves #iamwellandgood #trymyrecipes

A post shared by Jill Fergus (@feedtheswimmers) on

Wood and Spoon (@katie_clova)

Die süßesten Verführungen kommen bekanntlich immer zum Schluss. Katie Wood zaubert wunderbare Desserts und wurde dafür mit dem Sauvuer Blog Award in 2017 ausgezeichnet. Auf jeden Fall meiden, wenn du gerade auf Diät bist!

Wir konnten euren Appetit nicht stillen? Dann schickt uns eure Blog Favoriten in die Kommentare!

Allgemein, Gastronomie

Schreibe einen Kommentar