Bin ich kurzfristig, geringfügig, im Mini-Job beschäftigt und was heißt das denn für mich?

Ein sehr beliebtes und dafür umso lästigeres Thema ist für euch sicher das Thema „Steuern zahlen“. Ein häufiger Irrtum ist das „ich zahl‘ doch von dem bisschen keine Steuern. Bin doch Schüler!“.Dabei wird von einigen unter „Steuer“ alles verstanden, was zu Abzügen auf der Lohnabrechnung führt. Zu den Abzügen zählen aber auch Sozialversicherungsbeiträge wie Arbeitslosenversicherung (ALV), Gesetzliche Krankenversicherung(GKV), Pflegeversicherung (PV), Deutsche Rentenversicherung (RV), Gesetzliche…

Weihnachtsfeiern und Gastronomie

Da ja die Vorfreude die schönste Freude ist (neben der Schadenfreude) und betriebliche Weihnachtsfeiern natürlich vor den familiären Weihnachten stattfinden, wollen wir uns das einmal aus der Sicht der Gastronomie ansehen. Denn für das Gastgewerbe ist die Zeit vor dem Heiligen Abend eine wahre Freude, garantieren doch die Umsätze mit Firmen, Vereinen und ähnlichen Vereinigungen satte Mehreinnahmen.